Auf den Spuren von Jane Austen? Nicht nur ...

 

Schon sehr früh konnte ich mich für jede Art historischer Romane begeistern. Die klassischen "Nackenbeißer" habe ich stapelweise verschlungen und lese sie noch immer gern. Kein Wunder also, dass auch ich ein großer Fan der 'Angélique'-Reihe war. Romantische Schauplätze und faszinierende Gestalten lassen sich in vergangenen Epochen ja sogar noch leichter erfinden als in unserer heutigen Zeit. Missverständnisse und gesellschaftliche Zwänge bieten jede Menge Möglichkeiten für abenteuerliche Entwicklungen. Wie spannend!

 

Diese Leidenschaft hat nun schon einige historische Liebesromane hervorgebracht, die zum Teil in Italien und meiner Lieblingsstadt Venedig und zum Teil in verschiedenen Gegenden Englands spielen. Und mir gehen die Ideen dazu noch lange nicht aus.