EMMA

… und so geht es weiter mit dem Traumpaar Davide und Emma:

 

Davide: Emma hat ihn verlassen – wie wird er mit dieser demütigenden, persönlichen Niederlage umgehen?

Sein selbstzerstörerischer Weg führt ihn unaufhaltsam auf die Katastrophe zu,

treibt ihn erst ins Chaos und dann auch noch fast in den Tod.

 

Emma: Freiheit ist ihr wichtiger als ein sicheres Leben an der Seite eines reichen Mannes.

Der Erfolg scheint ihr zunächst auch Recht zu geben.

Doch dann fühlt es sich plötzlich so an, als hätte sie eine vollkommen falsche Entscheidung getroffen …

 

Denn:  Freiheit allein kann das Herz auch nicht wärmen

und eine Beinahe-Katastrophe schärft den Blick für das Wesentliche.